Mobile Anlagen

Die mobile NALTEC® Sprühnebeleinheit ist komplett und betriebsbereit
auf einer Kunststoffpalette montiert, sie muss nur noch an die Wasser-
und Stromversorgung angeschlossen werden.

Durch den Aufbau auf eine Kunststoffpalette mit den Abmaßen 1.200 x 800 mm kann das NALTEC® System leicht mit einem Gabelstapler verfahren werden. Auf diese Weise kann es an verschiedenen Einsatzorten positioniert werden, – das macht die Sprühnebeleinheit besonders flexibel.

Die Anlage besteht aus einer Steuer- und Pumpeneinheit und einem elektrisch drehbaren Sprühventilator. An dem Ventilator befinden sich zwei Sprühkränze mit unterschiedlichen Wasserdurchsätzen, die werkseitig auf einen Durchsatz von 87 l/h und 258 l/h eingestellt sind. Die Sprühkränze können sowohl getrennt voneinander als auch zusammen betrieben werden – ganz wie es Ihren Anforderungen entspricht. Die Auswahl erfolgt über einen Drehschalter an der Steuereinheit. Selbstverständlich können aber auch andere Wasserdurchsätze realisiert werden.

Die mobile NALTEC® Sprühnebeleinheit kann auch als autarke Anlage mit Wassertank und Stromgenerator geliefert werden.