LIPCOAT® 100 Staubbindemittel

Bei dem Staubbindemittel LIPCOAT® 100 handelt es sich um ein Pulver organischer Polymere mit hygroskopischer Wirkung (bindet Feuchtigkeit
aus der Umgebung). Dieses Pulver wird in Wasser gelöst und gegen das Staubaufkommen z.B. auf unbefestigten Fahrwegen, an Förderbändern, Siebstationen und Brechern eingesetzt.
Das LIPCOAT® 100 agglomeriert (Vergrößerung der Partikel) die feinen Staubpartikel in größere Partikel und verklebt bzw. verkrustet in Verbindung
mit Feuchtigkeit die Oberfläche. Durch die Agglomeration der Staubpartikel
hält die Staubbindung auch auf ständig genutzten, unbefestigten Fahr-
bahnen, selbst nach Verdunstung der Feuchtigkeit, weiter an.

Werden nach längerer Zeit wieder Staubfahnen sichtbar, kann das
LIPCOAT® 100 durch erneutes Wässern reaktiviert werden. Selbst morgendlicher Tau oder nur leichter Regen reaktivieren das Produkt.

Trotz der langen Wirksamkeit von LIPCOAT® 100 muss es nach einiger Zeit neu aufgebracht werden, da es biologisch abgebaut wird und auch der ständigen Witterung ausgesetzt ist. Das erneute Auftragen kann dann auch
mit einer wesentlich geringeren Konzentration der Lösung erfolgen.

Bei der Verwendung von LIPCOAT® 100 kann wesentlich sparsamer mit Wasser umgegangen werden, da es das Wasser länger speichert bzw. es langsamer verdunsten lässt. Zusätzlich wird Feuchtigkeit aus
der Umgebungsluft aufgenommen (morgendlicher Tau, Regen).